17.05.2019

Die ersten Spiele unsere Senioren verliefen ersatzgeschwächt wenig erfolgreich. Herren 65 verloren 1:5 bei TC Niederursel, Herren 70 II 0:6 bei Niddapark.

Unsere Jüngsten – U 10- verloren dann am Wochenende ersatzgeschwächt 2:4 bei SW Griesheim.

Erfolgreich waren Ben Walthaner, Jakob und Julius Matz sowie Tim Bücking beim 6:0 unserer U18 gegen Palmengarten IV .

In der Verbandsliga gab es für Damen 40 beim 1:5 gegen die starken Damen in Diedenbergen nichts zu holen, Herren 50 mußten sich in der Gruppenliga in Seeheim leider mit 0:6 geschlagen geben.

Besser machte es unsere junge Herren II – Mannschaft, die mit Ben Walthaner, Maxi Aurea, Jakob Matz und Felix Kögl 4:2 gegen Dortelweil die Oberhand behielten.

Pech hatte unsere Damenmannschaft, die äußerst unglücklich 4:5 gegen Niddapark verlor.

Unsere ambitionierte Herren 40 mußte beim 3:3 nach den Einzeln, durch 2 unglückliche Champions Tiebreak –Verluste mit 3:6 aus Bergen-Enkheim nach Hause fahren.

Weiter auf Erfolgskurs unsere 1.Herrenmannschaft mit Josip Begic, Tobi Türk, Jonas Storck, Andi Simon, Jon Hafer und Aleks Solak, die Heimgarten beim 8:1 keine Chance ließen.

Die nächsten Wochen werden zeigen, wo die Reise für die einzelnen Mannschaften hingeht.

Seien Sie dabei !